+49 (0)38821 62020

Herzlich Willkommen!

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

URIT 14G Vet Urinteststreifen - 14 Parameter

Mehr Ansichten

URIT 14G Vet Urinteststreifen - 14 Parameter

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

18,90 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
 

Teststreifen zum ausschließlich professionellen Gebrauch durch Veterinäre. URIT 14G Vet Urinteststreifen sind für die semiquantitative Messung von Leukozyten, Keton, Nitrit, Urobilinogen, Bilirubin, Glukose, Protein, spezifischem Gewicht, pH-Wert, Blut, Ascorbinsäure, Mikroalbumin, Kalzium und Kreatinin im Urin von Tieren vorgesehen.

Details

URIT 14G Urinteststreifen sind für die semiquantitative Messung von Leukozyten, Keton, Nitrit, Urobilinogen, Bilirubin, Glukose, Protein, spezifischem Gewicht, pH-Wert, Blut, Ascorbinsäure, Mikroalbumin, Kalzium und Kreatinin im Urin von Tieren vorgesehen.

Zusammenfassung
URIT 14G Urinteststreifen bestehen aus einem Kunststoffstreifen, an dem Reagenzpapiere und ein Kalibrierungskissen befestigt sind. Diese Funktion erleichtert die Messung mehrerer Urinbestandteile und die Verwendung für alltägliche Diagnosen und Gruppenuntersuchungen. Das Kalibrierungskissen, das nicht mit Reagenzien getränkt ist, ermöglicht dem Messgerät eine automatische Korrektur des Messgerätes durch Berücksichtigung der natürlichen Farbe des Urins und erzielt so ein genaues Ergebnis.

Parameter

  • Leukozyten: Der Test zeigt das Vorhandensein von Granulozytenesterasen.
  • Ketone: Der Test basiert auf dem Prinzip des Legal-Tests und ist empfindlicher gegenüber Acetessigsäure als gegenüber Aceton. Normale Urinproben ergeben normalerweise negative Ergebnisse mit diesem Reagenz. Falsch positive Ergebnisse (Spuren) können bei stark pigmentierten Urinproben oder solchen auftreten, die große Mengen oder Levodopa-Metaboliten enthalten.
  • Nitrit: Der Test basiert auf dem Prinzip des Griess-Tests und ist für Nitrit spezifisch. Jede gleichmäßige rosa Farbentwicklung sollte als positiv interpretiert werden. Der Nitrit-Test zeigt die Anwesenheit von 105 oder mehr Organismen pro ml an, aber die Farbentwicklung ist nicht proportional zur Anzahl der vorhandenen Bakterien.
  • Urobilinogen: Dieses Testfeld wird Urobilinogen in Konzentrationen schon ab etwa 3 μmol / l (etwa 0,2 Ehrlich-Einheiten / dl) im Urin nachweisen.
  • Bilirubin: Dieser Test basiert auf der Kopplung von Bilirubin mit Diazoniumsalz in einem sauren Medium. Normalerweise ist selbst mit den empfindlichsten Methoden kein Bilirubin im Urin nachweisbar. Sogar Spurenmengen von Bilirubin sind ausreichend abnormal, um weitere Untersuchungen zu erfordern. Einige Urinbestandteile (Arzneimittel, Harnwegsindikatoren) können eine gelbliche oder rötliche Verfärbung des Testpapiers verursachen, die die Interpretation des Ergebnisses beeinträchtigen kann.
  • Glukose: Der Test basiert auf der spezifischen Glukoseoxidase / Peroxidase-Reaktion. Die Reaktivität des Glukosetests nimmt mit steigendem SG des Harns ab.
  • Protein: Der Test basiert auf dem Prinzip des Proteinfehlers eines pH-Indikators.
  • Spezifisches Gewicht: Dieser Test enthält ein Detergens und Bromthymolblau, das die Anwesenheit ionischer Bestandteile im Urin anzeigt, indem die Farbe von grün nach gelb geändert wird. Der spezifische Gewichtstest erlaubt die Bestimmung der spezifischen Dichte des Urins zwischen 1,005 und 1,030.
  • Blut: Hämoglobin und Myoglobin katalysieren die Oxidation des Indikators mittels im Testpapier enthaltenem organischem Hydroperoxid. Dieser Test ist sehr empfindlich gegenüber Hämoglobin und ergänzt somit die mikroskopische Untersuchung.
  • Mikroalbumin: Die Reaktion des Albumins ist empfindlicher als die Reaktion von Globulin, Hämoglobin, Bence-Jones-Protein und Mucin, daher schließt das negative Ergebnis die Existenz der oben genannten Proteine im Urin nicht aus. Wenn das Ergebnis 20 mg / L - 200 mg / L ist, wird es als Mikroalbuminurie angezeigt, und wenn das Ergebnis über 200 mg / L liegt, wird es als klinische Albuminurie angezeigt. Diese Wirkung kann leicht durch erhöhtes Kreatinin und Hämoglobin usw. beeinflusst werden. Hoher Urinauftrag und alkalischer Urin kann zu falsch positiven Ergebnissen führen.
  • Kalzium: Der Test basiert darauf, dass das Kalziumion im Urin mit OCPC reagiert, um eine Farbänderung zu erzeugen. Eine große Anzahl von Magnesiumionen im Urin kann den Test beeinflussen.
  • Kreatinin: Der Test basiert darauf, dass Kreatinin im Urin mit 3,5-Dinitrobenzoesäure reagiert, um eine Farbänderung zu erzeugen. Die tägliche Kreatininausscheidung, die mit der Muskelmasse des menschlichen Körpers zusammenhängt, ist normalerweise konstant.
  • Mikroalbumin-zu-Kreatinin-Verhältnis: Für die MA kann die Kombination mit Kreatinin und das Errechnen des Verhältnisses den stochastischen Fehler reduzieren. Normalerweise ist das Verhältnis niedriger als 3,4 mg / mmol. Wenn das Verhältnis zwischen 3,4 mg / mmol bis 33,9 mg / mmol liegt, ist es abnormal, und wenn es jenseits von 33,9 mg / mmol liegt, ist es sehr abnormal.

Zusatzinformation

Marke URIT
Artikelnummer UR-14G
PZN Nein
GTIN Nein
Produktvideo Nein
Lieferzeit 2-3 Tage
Zertifikate Nein
Probenvolumen -
Messzeit -
Messbereich Leukozyten (15-500) Zellen/μL, Spezifisches Gewicht 1.005-1.030, Keton (0.5-8.0) mmol/L, pH 5.0-9.0, Nitrit +, Blut (10-200) Zellen/μL, Urobilinogen (33-131) μmol/L, Ascorbinsäure (0.6-5.6) mmol/L, Bilirubin (8.6-100) μmol/L, Mikroalbumin (20-150) mg/L, G
Probenmaterial Urin
Inhalt 100 Urinteststreifen, Anleitung
Messmethode semi-quantitativ
Produktinformation (PDF) -
Evaluierungsbericht (PDF) -
Gebrauchsanweisung (PDF) Zum Download hier klicken
int. Qualitätskontrolle n. RiLiBÄK Nein
BfArM ID-Nr Keine Angabe

Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: URIT 14G Vet Urinteststreifen - 14 Parameter

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.